Aktuelles (Seite 3)

Aktuelles (Seite 3)

Winterfreizeit 2016

Es ist wieder einmal so weit. Wir wollen entspannen. Einfach mal nichts tun, schlafen, spielen, chillen, essen, genießen, zur Stille kommen, Gelassenheit lernen, in Gott sein, für einander Zeit haben, von Gottes Wort hören, …, … Skifahren, (Schnee)wandern, schwimmen, …,… Redner: Alexander Neufeld aus Dresden Thema: Befreit! – um Gott nahe zu sein (Hinführung in die Passions- und Fastenzeit 2016) Zeitraum: 12. bis 14. Februar Kosten: Ab 70,- p.P. Vollpension für Erwachsene (20,- Anmeldung) (Preisliste mit Einzelzimmer-, Doppelzimmerzuschlag, Kinderermäßigung, etc.…

Die Teenie startet wieder!

Die Teeny der Immanuel Gemeinde startet durch! Am Samstag, den 12.September um 16:30 legen wir los (bis 19:30 Uhr). Wir beginnen mit einem entspannten Treffen. Es erwarten dich eine Vorstellung der Mitarbeiter, gute Gemeinschaft, Spiele, Lobpreis, ein kurzer Input und Grillen. Na, wenn das kein guter Anfang ist… :P Wenn du zwischen 13 und 15 Jahre alt bist, bist du herzlich eingeladen! Mitbringen oder bezahlen musst du nichts. Wir freuen uns auf jeden von euch! Das Teenie-Mitarbeiter-Team (bei Fragen Tel.…

Ein Manifest des Glaubens

Im Namen von Jesus Christus verurteilen wir den Terrorangriff von Paris (und Nigeria) und trauern um die Opfer. Die Morde sind ein Angriff auf die Freiheit des Denkens und Glaubens und der biblischen Werte von zwischenmenschlicher Toleranz und Nächstenliebe, die für alle Menschen gelten und in unserer Welt gelebt werden sollen. Im Namen „Gottes“ darf nicht getötet werden. Wir verurteilen jede Form von Gewalt im Namen der Religion, der Kultur, des Geschlechts, des wirtschaftlichen Status oder irgendeines anderen „Gottes“. Wir…

Schalom Projekt: 4. Woche

Krisenphase Auszug aus dem Begleitheft Zu viel Schalom? Zu viel Milch und Honig? Zu viel Freiheit, Friede und Vergebung? Wenn Sattheit und nicht Sendung, wenn Gewohnheit und nicht Auftrag uns Menschen bestimmt, verlieren wir Gottes Schalom. Wenn sein Volk werden will wie andere Völker, wenn es sich anpasst und Gewalt, Ungerechtigkeit und Götzendienst immer mehr toleriert, dann verliert sein Volk seinen Modellcharakter, sein Licht, sein Salz… Leseplan für diese Woche Impulse weitergeben! Benutzt das Kommentarfeld unten, um eure Eindrücke, Impulse…

Schalom Projekt: 3. Woche

Bewährungsphase Auszug aus dem Begleitheft Im Bund mit Gott. Ein Volk für Gott. Welch ein Gott! Welch ein Volk! So entsteht Gemeinschaft. Gottes unverdiente Zuwendung, seine Gnade befähigt, ihn zu lieben und zu achten. Sie befähigt einander zu lieben und zu achten. So will Gott seine Heiligkeit und Liebe ausleben und ausgelebt sehen… Leseplan für diese Woche Impulse weitergeben! Benutzt das Kommentarfeld unten, um eure Eindrücke, Impulse und Fragen aus eurem persönlichen Bibelstudium hier weiterzugeben – natürlich könnt ihr das…

Schalom Projekt: 2. Woche

Die Pionierphase Die zweite Woche unseres gemeinsamen Bibellese-Projekts „Schalom“ ist bereits angebrochen und nachdem wir zusammen die Schöpfungsgeschichte betrachtet haben, wollen wir in dieser Woche Gottes „Projekt“ weiterverfolgen. „Pionierphase“ ist die Überschrift der Woche und es soll um die Berufung Abrahams, Israels Bedrückung in Ägypten und ihre Rettung gehen. Weiter unten könnt ihr den detaillierten Leseplan für diese Woche finden. Viel Freude und Gottes Segen dabei! Auszug aus dem Begleitheft Gott beginnt von vorne. Ein neuer Garten. Ein neues Land.…

Schalom Projekt

Gottes Schalom Projekt Der rote Faden durch die Bibel Worum geht es eigentlich in der Bibel? Wie passen alle Geschichten zusammen? Gibt es einen roten Faden, der alle Seiten der Bibel irgendwie zusammenbindet? Schalom! Das ist es! Friede und Gerechtigkeit bestimmen Gottes Absicht für alle Menschen und für seine ganze Schöpfung. In den Ÿ Bibeltagen mit Lukas Amstutz (28.-30. Sep. 19.30 Uhr) den Hauskreisgesprächen zum Buch von Bernhard Ott den Sonntagspredigten und in der gemeinsamen täglichen Bibellese ihrer Schlüsseltexte entdecken…

Die Jugend unterwegs in Krelingen…

Jugendfreizeit vom 01. bis 4.05.2014 Die Jugend heutzutage,… was macht sie, wenn sie unterwegs ist??? Kulturell interessiert, wie wir alle sind, beginnen wir mit einer Führung durch das uns vorerst noch unbekannte Krelingen und dabei fällt uns auf: Krelingen ist ein wunderschöner, kleiner Ort! Beim Abwasch lernen manche, dass Spülmittel ein Konzentrat ist, von dem man doch nur einen kleinen Schuss braucht. Beim Videos-Drehen steht die Welt bei uns manchmal Kopf. Wir grillen in Timons Garten und sitzen gemütlich ums…

Tauf- und Mitgliedschaftsseminar

Wir werden immer wieder angesprochen, wie man Mitglied in der Evangelischen Freikirche Immanuel werden kann. Ganz leicht: Wer an Jesus Christus glaubt, ihm im Leben nachfolgt und auf den persönlichen Glauben getauft ist, ist eingeladen mit uns zu lernen, was es bedeutet, Gemeinde Jesu zu sein. Wer den Glauben an Jesus Christus in der Taufe bezeugen will und / oder sich der Gemeinde anschließen will, ist herzlich in den Hauskreisen der Immanuel-Gemeinde willkommen. Bitte besucht sobald wie möglich einen unserer…

Neues vom Leuchtturm

Seit Mitte August 2013 findet ein reges Treiben in der neuen Kita „Der Leuchtturm“ statt. Es haben dort 40 Kinder im Alter von 2–6 Jahren Platz gefunden, die sich inzwischen auch sehr gut eingelebt haben. Auch die 9 Mitarbeiter/Innen sind in froher und harmonischer Zusammenarbeit an einer sehr wichtigen Aufgabe tätig: Kinder erziehen, sie gut auf die Schule vorbereiten und vor allem ihnen die Liebe Gottes vermitteln. Wir sind dem Herrn sehr dankbar, dass alles so gut und reibungslos angelaufen…

Weihnachts-Predigtserie „Gottes genialer Gedanke“

Genial: Weihnachten ist Gottes ewiger Gedanke und drückt sein ewiges Wesen aus. Von Anfang an war Jesus Christus das Wort Gottes, der in diese Welt kommen sollte um Gottes Liebe auszudrücken. Im Weihnachtsgeschehen vor 2000 Jahren wurde Jesus einer von uns, aus Fleisch und Blut, mit Familie und Freunden – und Feinden. Durch seine Geburt, sein Leben, Reden und durch sein Sterben und Auferstehen brachte er Gottes Leben und Licht in unsere Welt. Nun sind wir frei, Gottes geniale Gedanken…

Hilfe für Renate Dyck und andere

[quote name=“DKMS“] Renate Dyck aus Bielefeld ist an Blutkrebs erkrankt! Ihre einzige Überlebenschance ist eine Stammzellspende – doch bislang wurde weltweit kein passender Spender gefunden! Gemeinsam mit der Familie und Freunden organisiert die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Registrierungsaktion zur Aufnahme neuer Stammzellspender. Helfen auch Sie. Vielleicht sind Ihre Stammzellen die Rettung! [/quote] Als Immanuel-Gemeinde möchten wir diese Aktion, welche in unserer Nachbargemeinde stattfindet, gerne unterstützen. Am Samstag, den 30. November findet in der Ev. Freikirche Sieker e.V. (Casino-Gemeinde), Osningstr. 40,…