Helmut Matis

Helmut Matis

Helmut & Bärbel Matis

Geboren wurde ich in Südamerika/Uruguay. Als ich 12 Jahre alt war, zog unsere Familie zurück nach Deutschland, wo ich nach der Schule einen handwerklichen Beruf erlernte und anschließend meine theologische Ausbildung absolvierte. Seit 1985 bin ich mit Bärbel glücklich verheiratet. Wir haben drei erwachsene Kinder, die verheiratet sind und sieben Enkelkinder.

Auf die Frage, wer ich bin antworte ich gerne:

Als erstes bin ich ein Geschöpf und Ebenbild von Gott, dazu noch ein Kind Gottes. Jesus selbst ist der Grund, warum ich leben darf. Ihm gelten meine erste Leidenschaft und Hingabe.

Nach einigen Jahren ehrenamtlicher Gemeindearbeit kamen wir als Familie im Jahr 2002 in die Immanuel Gemeinde, wo ich zunächst als Pastor für die junge Generation tätig war.

Ich bin sehr dankbar in einer Gemeinde leben und dienen zu dürfen, die ganz bunt aus unterschiedlichen Nationen und auch Generationen zusammengesetzt ist. Es ist mir ein großes Anliegen in Bielefeld und darüber hinaus als Gemeindefamilie die verändernde Kraft der guten Nachricht von Jesus zu erleben. Wir wollen den Segen, den Gott uns so reichlich gegeben hat, in Bielefeld und darüber hinaus mit anderen Menschen teilen. Dabei ist mir die Vernetzung mit anderen Gemeinden in der AMBD (Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Brüdergemeinden in Deutschland) und der Evangelischen Allianz in Bielefeld sehr wichtig.