Helmut hat schon früh in seinem Leben erfahren, dass Jesus lebt und er hat sich als Kind mit ca. 11 Jahren im Rahmen einer Familienandacht entschieden, Jesus ganz persönlich nachzufolgen.

Aufgewachsen ist er in Südamerika/Uruguay. Bereits mit 12 Jahren ist er mit der ganzen Familie nach Deutschland umgesiedelt, wo er einen handwerklichen Beruf erlernt und auch einige Jahre ausgeübt hat. Zwischendurch schloss sich eine theologische Ausbildung an. 1985 hat er seine große Liebe geheiratet. Nebenberuflich hat Helmut in verschiedenen Gemeinden in der Kinder- und Jugendarbeit, sowie in anderen Bereichen der Gemeinde ehrenamtlich gedient.

Zum Ausgleich seiner Arbeit in der Gemeinde joggt Helmut gerne durch die schönen Parks und Wälder in und um Bielefeld. Der jährliche Hermannslauf gehört mittlerweile schon zum Pflichtprogramm ;-)

Bärbel ist eine „echte“ Bielefelderin. Sie hat auch schon als Kind die Entscheidung getroffen, Jesus nachzufolgen. Mit 12 Jahren hat sie sich taufen lassen, um öffentlich zu bekennen dass Jesus der Herr in ihrem Leben ist.

Nach ihrer Erzieherausbildung hat sie geheiratet und mit Helmut zusammen die Bibelschule besucht. Beruflich arbeitet sie mit Hingabe und Leidenschaft als Erzieherin in der christlichen KiTa „Die Kinderburg“. In der Gemeinde übernimmt Bärbel Verantwortung vor allem in der Gottesdienstgestaltung, der Ehevorbereitung und in Besuchsdiensten mit.

Wir sind als Familie in 2002 zur Gemeinde gekommen. Der Schwerpunkt ist die Kinder- und Jugendarbeit. Helmut ist der Pastor für die junge Generation. Diese Arbeit macht ihm viel Freude. Er sieht seine Berufung darin, jungen Menschen zu helfen ihren Platz in der Gemeinde und ganz allgemein in der Welt zu finden. Er sieht die Arbeit mit und an der jungen Generation als eine der vordringlichsten Aufgaben der Gemeinde. Nachweislich treffen ca. 80 % aller Christen ihre Entscheidung Jesus Christus nachzufolgen im Alter bis 18 Jahren. Was für eine Chance ist das, aber auch eine große Verantwortung!

Judith, unsere Älteste lebt seit einigen Jahren in Leipzig und sie ist verheiratet mit Jano. Sie sind bereits glückliche Eltern eines Sohnes. Judith ist noch Studentin und Jano macht eine Ausbildung zum Physiotherapeuten.

Melanie, unsere 2. Tochter ist verheiratet mit Simon. Gott hat sie nach Bayreuth geführt, wo Simon nach seiner theologischen Ausbildung eine 50% Anstellung in einer Brüdergemeinde als Gemeindereferent bekommen hat. Nachdem Melanie den Basiskurs in Wiedenest abgeschlossen hat, wird sie ihr Studium der Sozialen Arbeit wieder fortsetzen.

Danilo, unser Jüngste macht zZt. sein Fachabitur in die soziale Richtung. Dafür absolviert er gerade ein Praktikum in der christlichen KiTa „Der Leuchtturm“.

Seit kurzem ist unsere Familie gewachsen durch einen jungen Mann aus unserer Gemeinde, David, der in unsere Familien-WG eingezogen ist. Wir freuen uns über die gute Zeit miteinander.