Tiefgängerabend: „Philipperbrief“